Portugiesische Vorspeisen und Snacks

Portugiesische Küche: Snacks & Vorspeisen

Avocado

Abacate à moda de Fuchal,

gefüllte Avocados auf Funchal-Art mit Thunfisch und Kräutern.
>> Rezept/e (glutenfrei, laktosefrei)

Amêijoas com coentros

Amêijoas com coentros

Venusmuscheln mit Koriander und Knoblauch in Weißwein gegart.
>> Rezept/e (glutenfrei, lakosefrei, mit Alkohol)

Bolinhas de Atum

Bolinhas de Atum

Fritierte Thunfischbällchen mit Dip.
>> Rezept/e (mit Videoanleitung)

Camarões Fritos com Cerveja

Camarões Fritos com Cerveja

Gebratene Garnelen mit Biersoße.
>> Rezept/e (mit Videoanleitung)

Cogumelos com Salsa

Cogumelos com Salsa

Champignons mit Petersilie und Speck.
>> Rezept/e (glutenfrei, laktosefrei)

Empadas de Pato

Empadas de Pato

Kleine Enten-Pasteten mit Chouriço.
>> Rezept/e (mit Videoanleitung)

Pasteis de Bacalhau, Stockfischkroketten

Pasteis de Bacalhau,

Stockfischkroketten eignen sich auch sehr gut als Snack zwischendurch.
>> Rezept/e (glutenfrei, laktosefrei)

Salada de ovas

Salada de ovas

Ein Rogensalat mit Mixed Pickles und Oliven.
>> Rezept/e (glutenfrei, laktosefrei)

Wussten Sie schon?

In Portugal ist es Brauch, Gästen kleine Imbisse anzubieten, die aber auch als Beilage zu anderen Gerichten dienen können. Unentbehrlich ist das Brot, das zu jeder Mahlzeit serviert wird. Grobe, geräucherte Schweinswürste mit hohem Speckanteil sind ebenfalls eine Spezialiät. Sie werden nicht nur als Brotzeit gegessen, sondern auch zur Vorspeise gereicht.

Zurück zum Anfang

Hinweis: Diese Seite zeigt grundlegende Informationen an und wird regelmäßig aktualisiert. Die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier gegebenen Informationen kann nicht garantiert werden. Falls eine hier angezeigte Datei das Urheberrecht verletzt, bitten wir um Benachrichtigung, damit sie sofort entfernt werden kann.