Makkaroni-Salat

Salate: Makkaroni-Salat, ein Nudelsalat mit Paprika, Mais, Erbsen und Schinken, Rezept mit Bild.

Zeitaufwand 20 min Schwierigkeitsgrad einfach Portion/en 4 Portionen

Makkaroni-Salat

Zutaten:

  • 150 g Makkaroni
  • 250 g Maiskörner aus der Dose
  • 100 g gekochte Erbsen
  • 1 rote Paprikaschote
  • 300 g gekochter Schinken
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 125 ml saure Sahne
  • 4 EL Salatmayonnaise
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Die Nudeln bissfest garen, abgieszlig;en und gut abtropfen lassen.
  • Mit Maiskörnern und Erbsen vermengen.
  • Die Paprikaschote in kleine Würfel schneiden, den Schinken in schmale, kurze Streifen und zu den Nudeln geben.
  • Schnittlauch in Röllchen schneiden, saure Sahne mit der Mayonnaise glattrühren und Schnittlauch dazugeben, salzen und pfeffern.
  • Die Soße mit dem Salat gut vermengen und den Salat zugedeckt etwa 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen

Wussten Sie schon?

Die Paprika gehört zur Familie der Nachtschattengewächse. Verwandte Kulturpflanzenarten sind etwa Kartoffeln und Tomaten. Der Ursprung der Paprikaarten ist Mittel- und Südamerika.

Mehr Informationen rund um die Paprika finden Sie in unserem >> Pflanzenlexikon.

Dieses Rezept und das Bild stammen von meiner Rezeptefreundin Sultanine bei Rezeptewiese.de, freundlicherweise darf ich es hier veröffentlichen.

Hinweis: Diese Seite zeigt grundlegende Informationen an und wird regelmäßig aktualisiert. Die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier gegebenen Informationen kann nicht garantiert werden. Falls eine hier angezeigte Datei das Urheberrecht verletzt, bitten wir um Benachrichtigung, damit sie sofort entfernt werden kann.